Weiterbildungen für die Sozialwirtschaft

• Führen und Leiten in der Sozialwirtschaft
Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, für die unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team eine jeweils individuelle, geeignete und motivierende Ansprache zu finden und dabei selbst zielorientiert und authentisch zu bleiben. Es gilt, die eigene Rolle als Vorgesetzte:r, Kolleg:in und Mitarbeiter:in auszubalancieren.
In diesem Seminar ist Gelegenheit zu individueller Bestandaufnahme und Reflexion sowie zum Erwerb von Fähigkeiten zur individualisierten transformativen Führung.

Termin: 24.02.23
Kosten: 295 €


• Nähe und Distanz in sozialen Berufen
Ausreichend nah, um unterstützen zu können, hinreichend fern, um den Blick von Außen nicht zu verlieren und nicht absorbiert zu werden.
Im eintägigen Workshop reflektieren Fachkräfte der Sozialen Arbeit ihre eigene Position und erwerben Fähigkeiten, um diese gegebenenfalls korrigieren zu können.

Termin: 03.02.23
Kosten: 295 €


• Sich selbst überflüssig machen: psychologisches Empowerment für Klient:innen
Ziel aller Teilhabeunterstützung ist, die Autonomie der Hilfebedürftigen zu stärken und ihre Unabhängigkeit zu fördern. Ist das immer allen Sozial Arbeitenden klar? Oder laufen Klient:innen Gefahr, hilflos in der Hilfespirale zu stecken.
Im eintägigen Workshop erwerben Fachkräfte der Sozialen Arbeit Handwerkszeug um ihre Zielgruppe mit psychologischem Empowerment zu stärken.

Termin:27.01.23
Kosten: 295 €


Unser Partner:
Mein Weg! - Soziale Hilfen hilft Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf beim Aufbau einer selbstbestimmten und möglichst eigenständigen Lebensführung.